Freitag, 15. Februar 2013

Josef Wirmer (1901-1944)

Josef Wirmer hat auch noch unter den wüsten und verunglimpfenden Beschimpfungen des damaligen sog. Präsidenten des Volksgerichtshofs, Roland Freisler und im Anblick des sicheren Todes eine wahrlich heroische Haltung bewiesen, die darin gipfelte, dass er Freisler für einen Moment zum Schweigen brachte. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen